Do23Mär2017

Too easy...

Information
Julia, Australien Weitergeben: Aktualisiert am 23.03.17
Zwei letzte Tage in Sydney

...wie der Australier für "absolut okay" oder "kein Problem" sagen würde. 

Was dann noch die letzten Tage in Sydney betrifft, die zuerst mal gar nicht so toll angefangen haben: Mit Regen, Koffern, die wir eigentlich am Flughafen hätten lagern wollen, gesperrter Zuglinien und einer teuren Uber Fahrt zur vermeintlich entlegenen Jugendherberge.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Kommentare powered by CComment